Prof. Dr. Reto M. Hilty
Prof. Dr. Reto M. Hilty
Direktor des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb

ist Direktor des Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, Ordinarius an der Univ. Zürich (Nebenamt) und Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Prof. Hilty wurde am 27. Januar 1958 in Zürich geboren. Studium Maschinenbau ETH Zürich (1. Vordiplom), Studium der Rechtswissenschaften Univ. Zürich, Promotion Zürich (1989), Abteilungsleiter und Direktionsmitglied Eidg. Institut für Geistiges Eigentum Bern (1994-97), Habilitation in Zivil-, Immaterialgüter-, Wettbewerbs- und Medienrecht Univ. Zürich (2000), Ordinarius für Technologie- und Informationsrecht ETH Zürich, Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht (seit Januar 2002; Geschäftsführender Direktor 2005-06, 2011-12, seit 2011 Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht, seit 2014 Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb), Ordinarius im Nebenamt an der Univ. Zürich, Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Forschungsgebiete:

  • Vertragsrecht für immaterielle Güter
  • Wettbewerbsrecht und Schutz immaterieller Güter
  • Grundsatzfragen zu Schutzrechten und neuen Technologien
  • Internationale Schutzrechtsharmonisierung

 Mitgliedschaften (Auswahl):

  • Association International pour la Protection de la Propriété Intellectuelle (AIPPI)
  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI)
  • Deutsche Zivilrechtslehrervereinigung
  • Licensing Executive Society (LES)
  • Association Littéraire et Artistique Internationale (ALAI; Vizepräsident Deutsche Landesgruppe)
  • International Association for the Advancement of Teaching and Research in Intellectual Property (ATRIP)
  • Institut für gewerblichen Rechtsschutz (INGRES)
  • Schweizer Forum für Kommunikationsrecht (SF-FS; Präsident)
  • European Policy for Intellectual Property (EPIP; Board Member)
  • Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Europäische Rechtsakademie Trier (für den Zeitraum 2012-2015)