Alexander Scheuer
Alexander Scheuer
Rechtsanwalt sowie Geschäftsführer und Mitglied des Direktoriums des EMR
  • Follow :

geboren 1968, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und an der Katholieke Universiteit Leuven, Belgien;
1994 Aufbaustudiengang „Europäische Integration“ an der Universität des Saarlandes;
1994–1995 stellv. Geschäftsführer des dortigen Europa-Instituts (Sektion Rechtswissenschaft);
1994–1996 Rechtsreferendar am Saarländischen Oberlandesgericht;
1996–2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter und stellv. Geschäftsführer des Instituts für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR);
seit 2000 Rechtsanwalt sowie Geschäftsführer und Mitglied des Direktoriums des EMR, Saarbrücken/Brüssel;
Mitherausgeber und Autor des Kommentars „European Media Law“ (Kluwer Law International, Alphen a/d Rijn, 2008);
seit 1999 Autor des Kommentars zu den EU-Verträgen, Arbeitnehmerfreizügigkeit und Niederlassungsfreiheit (5. Aufl. 2010, hrsg. v. Carl Otto Lenz u. Klaus-Dieter Borchardt);
Mitglied im beratenden Ausschuss der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, Straßburg, Mitglied im Redaktionsausschuss der „IRIS – Rechtliche Rundschau“;
seit 2004 Mitglied im Kuratorium der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF);
zahlreiche Vorträge und Publikationen zum nationalen und europäischen Medien- und Telekommunikationsrecht.