Veranstaltungsabend
am 20. April 2016 um 18 Uhr c.t.
Barrierefreiheit in den Medien – Informationelle Teilhabe oder digitale Treppenstufen?

Begrüßung

Vortrag von Peter Masuch, Präsident des Bundessozialgerichts

Präsentation von Anna-Maria Lebtig in Vertretung der ursprüngl. angekündigten Frau Seneit Debese, Geschäftsführerin der Greta und Starks Apps UG, die terminlich verhindert ist

– Paneldiskussion der beiden Vortragenden mit

  • Cornelia Holsten, Koordinatorin Fachausschuss Regulierung der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM);
  • Christine Berg, Stv. Vorstand der Filmförderungsanstalt;
  • Birgit Schopmans, Beraterin im Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab e. V.);
  • Dr. Andreas Jürgens (Moderation), Erster Beigeordneter des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen.
am 17. Mai 2016 um 18 Uhr c.t.
Macht der Algorithmen – Digitale Einfalt statt Informationsvielfalt?

Bedauerlicherweise musste diese Veranstaltung abgesagt werden.
Sie wird ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.